Tun Sie Ihrem Boden Gutes

Jeder Boden braucht eine gewisse Pflege - der eine mehr, der andere weniger. Wir haben für jeden Bodenbelag bzw. jede Fußbodenoberfläche das richtige Pflegemittel parat. Für Möbel verwenden Sie Filzgleiter, Bodenschutzmatte und die richtigen Stuhlrollen.

Schauen Sie persönlich bei uns vorbei …

Trittschall: Kein Thema ...

Sie wohnen im Obergeschoss und haben gerade einen neuen Boden verlegt - und dann dies: Die Bewohner unter Ihnen sind mit erheblichem Trittschall konfrontiert.

Beim Trittschall handelt es sich um Körperschall, der z.B. durch das Begehen einer Decke erzeugt und als Luftschall abgestrahlt wird. Mit einer Trittschall-Dämmung wäre Ihnen das nicht passiert. Kommen Sie zu uns und lassen sich kompetent beraten.

Trittschalldämmung

Trittschalldämmung

Ohne viel Aufwand lassen sich Laminat und Parkett selbst verlegen. Dabei helfen vom Hersteller vorab versiegelte Oberflächen und ausgefeilte Klicksysteme.

Nicht vergessen: Damit sich der Nachbar nicht gestört fühlt, sollte auf jeden Fall eine Trittschalldämmung eingeplant werden. Wir zeigen Ihnen, worauf man achten sollte ...

high-tech-unter-parkett.jpg

Bostik Parketttechnologie: High-Tech unter Parkett

Bei der Wahl der Verlegetechnik bietet sich das vollflächige Kleben unter anderem dann an, wenn der Designaspekt großgeschrieben wird. Mit geklebtem Parkett können Bauherren ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Unzählige Muster sind denkbar, beispielsweise Fischgrat, Schiffsboden, Kassetten und Rauten. Friese, Intarsien oder die Verwendung unterschiedlicher Holzarten wirken edel und außergewöhnlich.

kleb-und-dichtstoffe_image.jpg

Bostik Dicht- und Klebtechnologie: Smart kleben und dichten

Dicht- und Klebstoffe auf der Basis SMP (Silan modified polymers) bilden die neueste Generation von Verfugungs- und Klebematerialien in Europa. In Japan bereits seit über 30 Jahren Stand der Technik, haben sich „Hybride“ in Europa in den letzten Jahren durch ihre exzellenten Verarbeitungs- und Produkteigenschaften durchgesetzt.

Höhenunterschiede zwischen Bodenbelägen?

Hier wird eine Schiene benötigt, um Dehnungsfugen oder Höhenunterschiede auszugleichen.

Stößt der neue Boden an einen anderen Bodenbelag, arbeiten Sie eine Übergangsschiene, Anschlussschiene oder Abschlussprofil ein. Wir beraten Sie gern. Schienen gibt es für verschiedene Bodendicken. Wir halten für Sie ein breites Sortiment bereit.

 

Osmo Leisten

Osmo Leisten – Innovative Lösungen und ansprechende Formen

Das Leistenprogramm von Osmo bietet eine Fülle von Formen und Oberflächen für die verschiedensten Anwendungsmöglichkeiten – und das in der bewährten Osmo Premium-Qualität. Dabei sind die Leisten nicht nur besonders formschön, sondern dank durchdachter Lösungen auch sehr einfach zu verarbeiten.

Fussleisten

Fußleisten – ein wichtiges Detail

Wenn Sie sich für einen unserer Fußböden entschieden haben, dann sollten Sie auch beim Zubehör auf Qualität setzen.

Als Randabschluss zwischen Parkettboden und Wand werden Fuß- bzw. Sockelleisten eingesetzt.
Wählen Sie aus unserem Sortiment den passenden Wandanschluss für Ihren Boden!

Osmo Reinigungsset

Holzpflege in 3 Schritten

Hier erfahren Sie, wie Sie ihren Fußboden für Generationen erhalten – und das in nur drei einfachen Schritten.

Osmo Holzfußboden

Den natürlichen Farbton des Holzes erhalten

Ein Holzfußboden in natürlicher Optik liegt im Trend. Daher erweitert die Osmo Holz und Color GmbH & Co. KG ihr bewährtes Hartwachs-Öl zur Oberflächenbehandlung unbehandelter Echtholzböden um die Variante Effekt Natural: Der Anstrich eignet sich für helle Holzarten, erhält die natürliche Farbe des Holzes, ist nahezu unsichtbar und wirkt dem Dauernasseffekt entgegen. Obwohl man die Behandlung kaum sieht, ist der Boden durch die Öle und Wachse zuverlässig geschützt.
 

Reinigung und Pflege des Bodens

Die Behandlung des Bodens mit einem Boden-Pflegemittel dient dazu, den Belag schmutz- und wasserabweisend sowie rutschsicher zu machen.

Die Holzoberfläche unterliegt, je nach Beanspruchung, einem natürlichen Verschleiß. Deshalb ist Pflege notwendig.

Wenn die Oberfläche durch die Nutzung schadhaft geworden ist, muss geschliffen werden. Die Beine und Füße aller Möbel, die auf dem Boden verschoben werden, sollten mit Filzgleitern oder ähnlichem versehen werden.